Für unser Team suchen wir sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Das Frauenzentrum Dortmund 1980 e.V. begleitet, unterstützt und berät Kinder, Jugendliche und deren Familien im Bereich der ambulanten erzieherischen Hilfen. Dazu gehört auch ein aktives Abwenden von Gefährdungen der Kinder und Jugendliche ebenso wie die Schaffung förderlicher Rahmenbedingungen einer Erziehung zum Wohle von Kindern und Jugendlichen. In Kooperation mit dem Jugendamt und in Vernetzung mit Institutionen im Sozialraum der begleiteten Familie sorgt das Frauenzentrum Dortmund für ein stabilisierendes Lebensumfeld und unterstützt durch Beratung und Begleitung zur Verbesserung des familiären Miteinanders.

_______________________________________________________________________

Für unser Team in den ambulanten Erziehungshilfen suchen wir

ab sofort Fachkräfte (m/w/d) mit Hochschulabschluss

Wir bieten

  • Eine teamorientierte Arbeit in einer familienfreundlichen, wertschätzenden und offenen Unternehmenskultur
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen, Gesprächsbereitschaft zu Gehaltsvorstellungen – haustarifliche Vereinbarung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • eigenverantwortliches Handeln in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit zur Hospitation während der Bewerbungsphase
  • Arbeitsstunden: 20-30 Stunden pro Woche (perspektivisch gerne mehr)

Das Aufgabengebiet beinhaltet

  • Durchführung der anvertrauten ambulanten Hilfeleistungen der Erziehung, entsprechend der im Hilfeplan vereinbarten Zielsetzungen
  • Kontaktherstellung und Beziehungsarbeit im Familiensystem
  • Begleitung und Beratung bei Erziehungsfragen und bei der Bewältigung des Alltags
  • Hilfe zur Selbsthilfe und eigenverantwortlichem Handeln
  • Zusammenarbeit mit den Jugendhilfediensten der Stadt Dortmund, Vernetzung mit Institutionen der Familienhilfe,
  • Beobachtungsergebnisse und andere Informationen nach pädagogischen Grundsätzen analysieren und beurteilen
  • Teilnahme an Team-, Dienst- und Fallbesprechungen, Fort- und Weiterbildung, Supervision

Gerne informieren wir Sie konkreter, stellen wir uns Ihnen auch im Vorfeld der Bewerbung vor und beantworten Ihre Fragen.

_______________________________________________________________________

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung vorzugsweise per Mail oder in schriftlicher Form an:         

Frauenzentrum Dortmund 1980 e.V.

Sarah Langkammer

Arthur-Beringer- Straße 42

44369 Dortmund

E-Mail: bewerbung@frauenzentrum-dortmund.de