FRAUENZENTRUM in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe „Marten aktiv“ e. V.

v. l. Angelika Welzel (Nachbarschaftshilfe Marten aktiv e.V.), Regina Oecking Frauenzentrum, Axel Wolff (1. Vors. Nachbarschaftshilfe Marten aktiv e. V.)

Mit dem gemeinsamen Ziel, schnelle und unbürokratische Hilfe zu leisten, hat das FRAUENZENTRUM Dortmund eine Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Marten aktiv e.V. geschlossen.

Die Schnittmenge beider Vereine war bei einem ersten Treffen schnell klar: Insbesondere sollen Familien mit Kindern und auch Senioren an den Hilfsangeboten beider Vereine partizipieren.

Dazu bietet das FRAUENZENTRUM Dortmund die Familienpflege und den Seniorenbegleitdienst im Mobilen Sozialen Dienst an. Die Schulbegleitung ermöglicht Kindern und Jugendlichen bei Beeinträchtigung die Teilhabe am schulischen Leben. Auch ist geplant, dass das Spielmobil demnächst in Marten Halt macht, um ein Spielangebot für Kleinkinder und Kinder im Grundschulter anzubieten. Dazu können bei dieser Gelegenheit auch den begleitenden Eltern Hilfen und Beratungsmöglichkeiten rund um die Themen Arbeit und Arbeitsuche nähergebracht werden.

Spielmobil in der 6. Ferienwoche

Diese Woche sind besuchen wir Dienstag und Donnerstag zwei Stadtteile.

Das Spielmobil des Frauenzentrums Dortmund findet ihr diese Woche bei trockenem Wetter an folgenden Orten:

  • Heute (Montag) von 15-17 Uhr auf dem Schulhof der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in Derne
  • Am Dienstag von 10-14 Uhr auf dem Schulhof der Droste-Hülshoff-Realschule in Kirchlinde
  • Am Dienstag von 15-17 Uhr in Deusen, auf dem Spielplatz Deusen auf dem Spielplatz „Deusener Wiesen“
  • Am Mittwoch von 15 – 17 Uhr auf dem Marktplatz in Huckarde
  • Am Donnerstag von 10-14 Uhr Uhr auf dem Schulhof der Droste-Hülshoff-Realschule in Kirchlinde
  • Am Donnerstag von 15-17 Uhr in Deusen, auf dem Spielplatz Deusen auf dem Spielplatz „Deusener Wiesen“

Am Dienstag und Donnerstagvormittag können Eltern bei den Mitarbeiterinnen am Spielmobil auch Informationen über unser Angebot „Schulbegleitung“ erhalten.

Alle Kinder sind willkommen, wir haben Spielgeräte für alle Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter dabei!

Spielmobil in der 5. Ferienwoche

Liebe Kinder,

bei trockenem Wetter findet ihr das Spielmobil des Frauenzentrums Dortmund findet ihr diese Woche an folgenden Orten:

  • Heute (Montag) von 15-17 Uhr auf dem Schulhof der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in Derne
  • Am Dienstag von 10-14 Uhr in Deusen, auf dem Spielplatz Deusen auf dem Spielplatz „Deusener Wiesen“
  • Am Mittwoch von 10- 15 Uhr auf dem Marktplatz in Huckarde
  • Am Dienstag von 10-14 Uhr in Deusen, auf dem Spielplatz Deusen auf dem Spielplatz „Deusener Wiesen“

Alle Kinder sind willkommen, wir haben Spielgeräte für alle Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter dabei!

Familienpflege: Kooperation mit FABIDO

Wenn eine Mutter oder ein Vater krank wird und die Kinder im Haushalt versorgt und betreut werden müssen, gibt es das Angebot der Familienpflege.

Damit Eltern in einem solchen Notfall schnell einen Ansprechpartner finden, freuen wir uns über die neu geschlossene Kooperation mit den Familienergänzenden Bildungseinrichtungen für Kinder in Dortmund (FABIDO).

Seit Juli 2021 ist unser Angebot der Familienpflege direkt in den Gruppen der Kindertageseinrichtungen im Dortmunder Stadtgebiet für Eltern und Familien sichtbar. Hier findet man Poster und Flyer mit unseren Leistungen und die Kontaktinformationen des Familienpflege-Bereichs des Frauenzentrums Dortmund. 

Die Kooperation hat zum Ziel, dass Familien wohnortnah und orientiert am speziellen Bedarf im Sozialraum unterstützende Bildungs-, Betreuungs- und Beratungsangebote des Frauenzentrums Dortmund 1980 e.V. erhalten.

Insbesondere soll damit der Zugang zu Leistungen der Krankenkasse für eine Haushaltshilfe bzw. Kinderbetreuung im Krankheitsfall nähergebracht und erleichtert werden.

Auch Schwangere können bei einem schwierigen Schwangerschaftsverlauf oder in den ersten Tagen nach der Entbindung eine Haushaltshilfe in Anspruch nehmen. Mit den speziell ausgebildeten Familienpflegerinnen des Frauenzentrums Dortmund können dabei auch ältere Kinder, die schon im Haushalt sind, professionell betreut werden.

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Antragstellung bei Ihrer Krankenkasse. Sprechen Sie uns an!

https://www.frauenzentrum-dortmund.de/familienpflege/

Wir suchen einen hauptamtlichen, geschäftsführenden Vorstand m/w/d!

Im Rahmen der Nachfolgeplanung suchen wir zeitnah einen hauptamtlichen, geschäftsführenden Vorstand m/w/d.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • die Führung der Geschäfte eines umsatzstarken, innovativen Unternehmens mit 100 Beschäftigten
  • Mitentwicklung neuer lukrativer Geschäftsfelder
  • Budgeterstellung, -überwachung und -steuerung mit Reporting gegenüber dem Aufsichtsrat
  • Kalkulationen und Verhandlungen mit Kostenträgern
  • Einkauf
  • Anwerben von Spenden und Entwicklung von Konzepten hierfür
  • Vertretung des Frauenzentrums nach innen und außen
  • Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat
  • Vorbereitung von Sitzungen und Entscheidungsvorlagen für den Aufsichtsrat
  • Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen, Teilnahme an Arbeitsgruppen und -sitzungen

Ihr Profil:

  • Hochschulstudium Sozialmanagement, BWL oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten mit einschlägiger Berufserfahrung
  • mehrjährige Leitungs- und Personalverantwortung möglichst in einer Einrichtung des Sozialwesens
  • hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz sowie Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Leidenschaft und Einsatzbereitschaft für soziale Aufgaben
  • Erwünschter Wohnort ist Dortmund und Umgebung

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem wachsenden, zukunftsorientierten Unternehmen
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten
  • eine angemessene Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt und sind Sie an einer langfristigen
beruflichen Zukunft im Frauenzentrum interessiert? Dann freuen
wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie
uns unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Angabe eines
möglichen Einstiegstermins an folgenden Kontakt übermitteln:

h.huste@frauenzentrum-dortmund.de
Wir öffnen ausschließlich Bewerbungen mit pdf Anhängen.

Bewerbungsfrist ist der 30.04.2021

Beitrag von Help Your Hometown

Die aktuelle Corona Krise bringt neben allem Unglück auch etwas Gutes hervor. Das Gefühl von  Solidarität und Zusammenhalt ist momentan präsenter als je zuvor und auch wir durften uns in der letzten Woche über eine große Geste der Unterstützung freuen! 

Das Frauenzentrum Dortmund wurde 1980 in Dortmund Huckarde gegründet und ist seitdem ein fester Bestandteil des Stadtteils und seit vielen Jahren auch der ganzen Stadt. Wir sind ein Stück von Dortmund.Und letzte Woche erreichte uns dann überraschend eine E-Mail der gemeinnützigen Organisation #HelpYourHometown, die von Marco Reus und seiner Frau Scarlett ins Leben gerufen wurde. Mit der Hilfe vieler anderer Mannschaftskollegen unseres BVBs werden ausgewählte Unternehmen in Dortmund finanziell unterstützt, um die Corona Krise zu überstehen. Auch wir, das Frauenzentrum Dortmund, wurden auserwählt und dürfen uns nun über die großzügige Spende in Höhe von 10.000€ freuen. Wir sind sehr gerührt und freuen uns über diese wertvolle Hilfe. Das Geld wird von uns sinnvoll in Projekte für Familie und Kinder investiert und wir bedanken uns herzlich bei Marco, Scarlett und der gesamten Organisation Help Your Hometown für diese Spende! 

Bleiben Sie gesund! 

Wie kann ich beim Online-Shoppen spenden (lassen)?

Da ja momentan Online-Shopping massiv auf dem Vormarsch ist, lohnt es sich, noch einmal zu überlegen, wie man dabei sogar noch was gutes tun kann.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ohne sogar selber auch nur einen Cent draufzuzahlen, denn das übernehmen die Onlineshops. Wie? Alles was man tun muss, wird von unserer Kollegin in diesem Erklärvideo auf unserem brandneuen Youtube-Kanal erklärt.